Hund & Jagd - Das Jagdhundemagazin

Folgt uns:

Heft Nr. 6 / Mai 2018


Die sechste Ausgabe von Hund & Jagd erschien im Mai 2018 mit dem Titelthema:

Auslandstierschutz – grenzwertige Hilfe?

Inhaltsverzeichnis

  • Zu: „Verbot von Elektroreizgeräten“
  • Zu: „Hund & Jagd“
  • Zu: „Missstände bei Kuhl´s“
  • Auslandstierschutz – grenzwertige Hilfe?
  • Große Mehrheit für Karl Walch als neuer JGHV-Präsident
  • Retriever-Club reagiert auf Gesundheitsprobleme
  • LCD: Züchter fordern zum Handeln auf
  • Zuchtverbot für den Drahthaar-Zwinger Kuhl´s
  • Verein Dachsbracke gibt sich strenge Zuchtregeln
  • Die zukunftsorientierte Deutsch-Drahthaar-Zucht – Teil 2
  • Die „Hirschmänner“ und der Tierschutz
  • Hundeführerinnen auf dem Vormarsch
  • Bracco Italiano: Oft belächelt, noch öfter bestaunt
  • Hundeernährung (II): Rohfleischfütterung (BARFEN)
  • Auf den Hund kommen… (II)
  • Wer braucht schon 1000 PS?
  • Körpersprache von Mensch und Hund – Teil 1: Alles beginnt mit einem Gefühl
  • Eine (un)sichtbare Verbindung
  • Konflikte lösbar gestalten
  • Wie sag ich´s meinem Hunde?
  • Reizthema Wolf: Einige Fakten
  • Buchvorstellungen
  • Vier Hunde-Geschirre im Test
  • „Boar Protec“-Weste: Optimaler Schutz für die Hunde
  • „Hessenmädchen“ – natürlich und funktionell
  • Kreuzbandriss beim Hund – unbehandelt kommt es zu Folgeschäden
  • Tiere sind keine Nahrungskonkurrenten
  • Kein Biathlon in Oberhof
  • Leckeres Wisent-Grillen
  • Todesursache Hunderiss: Ministerin Hinz scheut konkrete Zahlen
  • Kontaktbüro „Wölfe in Sachsen“: „Jagdhund wurde von Wölfen getötet“
  • Retriever an Schiff festgefroren
  • AK: Zuschuss für einen neuen Hund
  • Deutscher Heimtiermarkt 2017 mit Umsatzplus
  • Änderungen des Jagdrechts in Polen – Todesstoß für die Hundeausbildung
  • Schnösels Welt

Login

Was bedeutet das?