Hund & Jagd - Das Jagdhundemagazin

Folgt uns:

Rolle rückwärts: Frühjahrsprüfungen - Ostern 2021


Doch kein Lockdown über Ostern

Die restriktiven Coronabeschränkungen über die Ostertage wurden vom Kanzleramt heute bereits wieder aufgehoben.

Somit sind die daraus entstandenen und notwendig gewordenen Empfehlungen des JGHV vom 23.03.2021 gegenstandslos und es gelten weiterhin die derzeit gültigen länderspezifischen Corona-Schutzverordnungen.

Schwaigern, den 24.März 2021 JGHV Präsidium

Keine Frühjahrsprüfungen vom 1. bis zum 5. April!


Lockdown über Ostern

Nach dem Willen der Regierung wird es über Ostern einen strengeren Lockdown geben. Vom Gründonnerstag, 1. April bis zum Ostermontag, 5. April soll das öffentliche, wirtschaftliche und private Leben so heruntergefahren werden, wie noch nie zuvor in der Krise. Alle Aktivitäten, die nicht an diesen Tagen sein müssen, sind zu verschieben. Die Regierung erhofft sich, durch diesen konsequenten Lockdown über 5 Tage ein Ausbremsen der Corona-Welle.

Weiterlesen

Schwarzwildgatter Louisgarde verfehlt Zertifizierung


Von den 22 deutschen Schwarzwildgattern ist ausgerechnet bei einem der neueren Gatter, Louisgarde in Baden-Württemberg, eine Verlängerung der Zertifizierung durch die Kompetenzgruppe Schwarzwildgatter verweigert worden. Hintergrund ist ein möglicherweise

Dieser Artikel ist exklusiv für Premium-Abonnenten.
Melden Sie sich jetzt an und erhalten Sie Zugang zu
sämtlichen Inhalten unseres Portals - mit allen Vorteilen.

Zugang bestellen

Notlösung Spurarbeit – Corona 2020


Pressemitteilung JGHV
Schneller als von vielen Hundeführern und Vereinsvorständen erwartet, hat der Jagdgebrauchshundverband e.V. (JGHV) seine Prüfungsordnung „Notlösung Spurarbeit – Corona 2020“ fertiggestellt und an die betroffenen Mitgliedsvereine zur Abstimmung versandt.

Dieser Artikel ist exklusiv für Premium-Abonnenten.
Melden Sie sich jetzt an und erhalten Sie Zugang zu
sämtlichen Inhalten unseres Portals - mit allen Vorteilen.

Zugang bestellen

Login

Was bedeutet das?