Hund & Jagd - Das Jagdhundemagazin

Folgt uns:

Heft Nr. 5 / Februar 2018


Die fünfte Ausgabe von Hund & Jagd erschien im Februar 2018 und behandelt mit dem Titelthema Zucht eine ganze besondere Ressource.

Inhaltsverzeichnis

  • Zu: „Hund & Jagd“
  • Zu: „Hund & Jagd“
  • Zu: „Hegewald 2017“
  • Nur das Beste für die Zucht!
  • „Das Zuchtziel müssen geistig und körperlich gesunde Hunde sein“
  • „Wir möchten Experten einer Rasse fördern und unterstützen“
  • „Ahnentafeln jagen nicht – oder etwa doch?“
  • Retriever: Sorgen um die Gesundheit der Rassen
  • Die zukunftsorientierte Deutsch-Drahthaar-Zucht (1)
  • DD-Zwinger Kuhl´s: 30 Jahre Qualzucht?
  • Auf den Hund kommen (1)
  • Kreativ Lernen – Neue Wege in der Hundeausbildung
  • Züchteradressen
  • Stefan Fuß: Strukturiert zum Erfolg
  • Duell auf der Straße – das muss nicht sein!
  • Orientierung an der Leine: Wer tanzt hier mit wem?
  • Apport – viel wichtiger geht nicht!
  • Hundeernährung (1): Kann ein Hund ohne Chappi leben?
  • Rasseporträt: Der Deutsche Jagdterrier (DJT)
  • John Russell, der jagende Pfarrer
  • Buchvorstellungen
  • Wenn der Dienstdackel folgenlos zubeißt
  • Zwei Vizslas auf dem Weg zur Weltjagdmeisterschaft
  • Neue Zeitrechnung im JGHV?
  • DTK-Zuchtwarte werden abgesichert
  • Minister stellt Programm zur Schwarzwildreduzierung vor
  • Tierschützer blockieren Saugatter
  • Gatter Louisgarde öffnet im April
  • Erneut Ärger mit einem Tierheim
  • Jagdterrier-Tage in Thüringen
  • Demenz beim Hund: Wo bitte geht’s nach Hause?
  • Bei Diabetes ist Naschen verboten
  • „Mein Hund ist alt, er hat Arthrose.“
  • Verwandtschaft verpflichtet – Hunde und Wölfe teilen sich Parasiten
  • Sicher ist sicher beim Hundetransport
  • Schlagschutzwesten von Sauhund.eu
  • Neuinterpretation der Saufeder
  • Eichenwerk – Arbeiten mit der Kettensäge
  • Erfahrungen mit dem Leica Magnus 1-6,3x24 i
  • Horn & Holz – natürlich einmalig kombiniert
  • Schnösels Welt
  • Vorschau auf Hund & Jagd Ausgabe 6

Login

Was bedeutet das?