Hund & Jagd - Das Jagdhundemagazin

Folgt uns:

  • Aktuelle Seite:
  • Höchstpersönlich
  • K
  • KNUUF Hundeboxen - Konfigurierbare Hundeboxen aus dem Saarland

KNUUF Hundeboxen - Konfigurierbare Hundeboxen aus dem Saarland


Wenn der Hund durchs Auto fliegt, dann war‘s das!
Wenn der Hund durchs Auto fliegt, dann war‘s das!
Wenn der Hund durchs Auto fliegt, dann war‘s das!
Wenn der Hund durchs Auto fliegt, dann war‘s das!

Wenn der Hund durchs Auto fliegt, dann war‘s das!

Genau der Gedanke schoss Laura Meßinger damals durch den Kopf, als sie eine Vollbremsung hinlegen musste und Ihre gesamten Einkäufe einschließlich Wasserkasten von der Rückbank durchs Auto flogen.

Der Rest ist Geschichte, denn von dem Moment an war Laura Meßinger klar, hier muss eine Lösung her. Am besten eine, die auf die Bedürfnisse von Hund und Mensch gleichermaßen ausgerichtet ist. Und so war es dann auch.

Die studierte Betriebswirtin mit Schwerpunkt Industrie verzog sich in ihre Werkstatt, tüftelte, entwarf, kaufte sich einen 3D Drucker und eine Industrienähmaschine und arbeitete solange an einer Lösung, bis sie einen Prototyp hatte, der ihren Anforderungen entsprach.

Eine leicht verstaubare Hundebox mit Aluminiumgestell und einem Innenzelt aus doppelwandigem Rucksackstoff, wasserabweisend und reißfest. Der besondere Kniff, die Hundebox kann ruckzuck auf- und abgebaut werden, je nach Einsatz und Gebrauch.

Laura Meßinger schmunzelt, wenn sie darüber nachdenkt, wie das damals war, als sie mit Knuuf Hundeboxen an den Start ging. „Ich hatte schon eine ganze Weile an meiner zukünftigen Unternehmung gefeilt, aber irgendwann kommt der Punkt, da musst du raus damit.“ Und genau so hat sie es dann auch gemacht.

Kündigte ihren gut bezahlten Vollzeitjob im Handel, um sich ab sofort ganz dem Aufbau ihrer Unternehmung zu widmen. Überflüssig zu sagen, dass sie als Einzelunternehmerin, die sie auch heute noch ist, die Ärmel ganz weit nach oben gekrempelt hat.

Seit ihrem Unternehmensstart im Oktober 2017 sind ihre Hundeboxen Manufakturarbeit und werden nach den individuellen Wünschen ihrer Kunden gebaut. Laura Meßinger fertigt jede Hundebox liebevoll in Handarbeit, baut alles sorgfältig zusammen, verpackt und versendet jede Lieferung selbst.

“Die Box ist schließlich dazu da, den Hund bei einer starken Bremsung zu schützen, damit er nicht durchs Auto fliegt oder noch schlimmer, damit er nicht einfach auf die Straße läuft und am Ende einen Unfall verursacht. Dafür muss alles getan werden, was geht“, betont sie. Das war der Grundgedanke für die Produktentwicklung und das ist auch heute noch ihr Credo.

Besonders stolz ist Laura Meßinger darauf, dass ihr Produkt 100 % Made in Germany ist. Das war ihr besonders wichtig. Die Näherei, die ihr die Innenzelte näht, sitzt im Schwarzwald, das Alugestänge wird in der heimischen Werkstatt für jeden Auftrag individuell montiert.

Doch wer Laura Meßinger kennt, weiß, dass die rührige Unternehmerin mit einem einzigen Produkt alleine niemals zufrieden sein würde. Die ehrgeizige Entwicklerin kreierte fünf Standardboxen und packte die Möglichkeit einer individuellen, nach Maß gefertigten Hundebox obendrauf. „Die Nachfrage war so groß, dass ich kurzerhand einen Konfigurator auf meine Webseite gepackt habe, mit dem meine Kunden die Box im Vorfeld komplett an die Ladekapazität ihres Autos anpassen können“, erklärt sie.

Außerdem stattete Laura Meßinger die Hundeboxen mit einigen zusätzlichen Details aus. Ein Stoßstangenschutz fürs Auto, ein zusätzlicher Viscoboden für den Hund und ein weiterer Aufprallschutz gehören mittlerweile ebenso dazu wie ein Notausstieg. „Wenn sich der Kofferraum nicht öffnen lässt, dann kann der Hund über den Notausstieg an der Rückbank aus dem Auto geholt werden“, fügt sie hinzu.

KNUUF Hundeboxen - Konfigurierbare Hundeboxen aus dem Saarland
Gründerin und Inhaberin von Knuuf® Hundeboxen

Der Blick der engagierten Unternehmerin geht zu Emma, ihrem Labrador, und man spürt, dass ihr das Thema wirklich am Herzen liegt. „Emma war dann auch meine Inspirationsquelle für meinen Unternehmensnamen“, lacht sie und knuddelt ihren Liebling. „Schon als Welpe war Emmas Kosename Knuuf und es war schnell klar, dass Knuuf auch der Firmenname sein sollte“, bekräftig sie.

Auf die Frage nach ihrer Vision, antwortet sie wie aus der Pistole geschossen. Knuuf Hundeboxen soll weiter expandieren. Laura Meßinger möchte Mitarbeiter einstellen und Arbeitsplätze schaffen. Ihre Hundeboxen kann man zwar schon in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Luxemburg und in Dänemark beziehen, aber da ist noch Luft nach oben, wie sie uns erkärt.

Außerdem möchte sie ihre Hundeboxen nicht nur mehr online verkaufen, sondern auch auf Messen stärker präsentieren. Es gibt also noch viel zu tun.


Jetzt besuchen

KNUUF Hundeboxen - Konfigurierbare Hundeboxen aus dem Saarland

Laura Meßinger
www.knuuf.de

Login

Was bedeutet das?