Jetzt bestellen!

Samstag, 18 März 2017 15:58

Michael Hammerer erneut Präsident des Deutsch-Kurzhaar Verbandes e. V.

geschrieben von
Die Vereinsvertreter und Mitglieder des Deutsch-Kurzhaar-Verbandes erwartete  zur Hauptversammlung ein strammes Programm.
22 Tagesordnungspunkte galt es abzuarbeiten. Wobei sich die Präsidiumsmitglieder mit ihren jeweiligen Berichten kurz fassten, standen doch unter TOP 20 satzungsgemäße Neuwahlen des geschäftsführenden Präsidiums an. Um es gleich vorweg zu nehmen: Überraschungen blieben aus. Die Jahreshauptversammlung verlief ruhig und harmonisch. Für sämtliche Ämter gab es keine Gegenkandidaten. Und so wurde Michael Hammerer mit großer Mehrheit erneut zum Präsidenten gewählt. Einstimmig wiedergewählt wurden Vizepräsident Dennis Kramer, Schatzmeister Harald Beyer, Zuchtwart Gerd Schad, Obmann für das Prüfungswesen Andreas Thomschke und Zuchtbuchführer Michael Hammerer. Einzig Marica Schumacher, Obfrau für die Berichterstattung, stand für eine Wiederwahl aus zeitlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung. Ihren Platz hat Hans-Jürgen Meier eingenommen. Die Posten der Beisitzer wurden von Marcel Krenz, Reinhard Liebe und Bernd Sakowski besetzt. In die Kommission für das Prüfungswesen wurden Margitta Albertsen, Leo Karduck und Silvio Liebers gewählt. Die Kommission für Zuchtwesen wurde auf drei Leute verkleinert (vorher fünf). Nicht wieder vorgeschlagen für diese Kommission wurde Antje Engelbart-Schmidt, die im vergangenen Jahr wegen unrechtmäßigen Gebrauchs des offiziellen Deutsch-Kurzhaar-Briefbogens vom Präsidenten abgemahnt worden war und eine Unterlassungserklärung abgeben musste.
Eine Neuerung gibt es in der Zuchtbuchstelle. Christine Hammerer, Ehefrau des Präsidenten und seit dem Jahr 1999 in der Zuchtbuchstelle tätig, hat ihren Vertrag offiziell gekündigt. Ihre Arbeit übernimmt nun, mit Arbeitsvertrag, Anja Baumann.
Artikel bewerten
(96 Stimmen)
Andrea Dehmer

Andrea Dehmer schlug den zur damaligen Zeit für Frauen typischen Berufsweg in Büro und Verwaltung ein. Ein Tätigkeitsschwerpunkt war dabei immer das Verfassen von Artikeln für die Presse und formulieren und halten von Vorträgen. 2007 zog der erste Jagdhund bei ihr ein und sie kam über den Hund zur Jagd. Im Jahr 2010 bestand sie die Jägerprüfung und löste den ersten Jagdschein. Sie jagt in einem Niederwildrevier und führt 4 Deutsch-Kurzhaar, die von ihrer ersten Hündin abstammen.

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
Cron Job starten