Jetzt bestellen!

Die Nachrichten für den Jagdhundeführer

Mittwoch, 18 April 2018 13:59

"Unvorstellbare Zustände" bei Teckelzüchter Ingo J.

geschrieben von
Artikel bewerten
(25 Stimmen)
In Steinfurt haben Mitarbeiter von Polizei, Ordnungsamt und Veterinäramt bei einem Teckelzüchter 25 Hunde in teils stark abgemagertem Zustand sichergestellt.

digital+ Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert. Bitte loggen Sie sich mit Ihren Benutzerdaten ein.

Sonntag, 18 März 2018 12:11

Karl Walch ist der neue JGHV-Präsident

geschrieben von
Artikel bewerten
(10 Stimmen)
Die Delegierten des Jagdgebrauchshundverbandes haben ein neues Präsidium gewählt. Neuer Präsident und damit Nachfolger von Werner Horstkötter ist Karl Walch. Er erhielt 685 Stimmen. Sein Gegenkandidat Peter Wingerath kam auf nur 106 Stimmen. Als Vize-Präsident konnte sich Friedhelm Röttgen mit 756 Stimmen gegen Ulrich Augstein (136) durchsetzen. Obmann für das Prüfungswesen bleibt Josef Westermann. Josef Rieken wurde als Beisitzer wiedergewählt. Neuer Beisitzer ist Wilfried Schlecht.
Freitag, 02 März 2018 23:31

Verein Deutsch-Drahthaar sperrt Kuhls Zwinger

geschrieben von
Artikel bewerten
(21 Stimmen)
Im Verein Deutsch-Drahthaar hat Kuhls Zwinger keinen Platz mehr. Dem Züchter werden jahrzehntelange Tierquälereien vorgeworfen.

digital+ Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert. Bitte loggen Sie sich mit Ihren Benutzerdaten ein.

Freitag, 02 März 2018 13:49

Retriever-Club reagiert auf Gesundheitsprobleme

geschrieben von
Artikel bewerten
(13 Stimmen)
Der Deutsche Retriever-Club ruft seine Mitglieder auf, sich an einer Ellbogenstudie für Golden und Labrador-Retriever zu beteiligen. Im Februar hatte Hund & Jagd über vielfältige Gesundheitsprobleme in einigen Retriever-Rassen berichtet.

digital+ Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert. Bitte loggen Sie sich mit Ihren Benutzerdaten ein.

Montag, 19 Februar 2018 13:21

DD-Zwinger Kuhl´s: 30 Jahre Qualzucht?

geschrieben von
Artikel bewerten
(41 Stimmen)
Stolz berichtet der Inhaber des Deutsch-Drahthaar-Zwingers Kuhl´s, dass er seit 40 Jahren Drahthaar-Hunde züchte. Er sei vom Verein Deutsch-Drahthaar mehrfach geehrt worden. Doch das war nicht die Frage an ihn. Gefragt wurde, was es mit der Sicherstellung von Hunden auf seinem Grundstück auf sich habe. Und dann legt der 75-Jährige los: Er werde von Amtsveterinären verfolgt. Der Verwaltungsleiter sei ein Jagdfeind. Und überhaupt, es seien alles Lügen, die über ihn verbreitet würden. Zu diesem Zeitpunkt ist noch kein Wort über irgendeinen Vorwurf gefallen...
Als ganz vorsichtig gefragt wird, wie denn die Zustände in seiner Zwingeranlage seien, wiegelt er ab: Alles bestens.

digital+ Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert. Bitte loggen Sie sich mit Ihren Benutzerdaten ein.

Dienstag, 30 Januar 2018 17:50

JGHV: Westermann bekommt jetzt richtig Gegenwind

geschrieben von
Artikel bewerten
(29 Stimmen)
Der Obmann für das Prüfungswesen im Jagdgebrauchshundverband (JGHV), Josef Westermann, muss um sein Amt fürchten.

digital+ Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert. Bitte loggen Sie sich mit Ihren Benutzerdaten ein.

Donnerstag, 14 Dezember 2017 18:05

JGHV-Wahlen: Westermann mag nicht mehr, wenn...

geschrieben von
Artikel bewerten
(26 Stimmen)
Der Obmann für das Prüfungswesen im Jagdgebrauchshundverband (JGHV), Josef Westermann, hat Bedingungen für eine erneute Kandidatur gestellt.

digital+ Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert. Bitte loggen Sie sich mit Ihren Benutzerdaten ein.

Dienstag, 12 Dezember 2017 13:20

Chippen: DTK-Zuchtwarte finanziell abgesichert

geschrieben von
Artikel bewerten
(17 Stimmen)
Andernorts bezahlen Zuchtwarte dafür hohe Bußgelder an die Veterinärbehörden, im Deutschen Teckelklub dürfen die Zuchtwarte gesetzwidrig weiter die Welpen chippen und somit Eingriffe bei den Tieren vornehmen.

digital+ Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert. Bitte loggen Sie sich mit Ihren Benutzerdaten ein.

Dienstag, 28 November 2017 14:52

Im DTK dürfen weiter Zuchtwarte chippen

geschrieben von
Artikel bewerten
(26 Stimmen)
Im  Deutschen Teckelklub dürfen auch künftig Zuchtwarte den Welpen Chips setzen und Blut entnehmen, obwohl dies inzwischen als klar rechtswidrig bekannt ist und im Verbandsorgan des Jagdgebrauchshundverbandes auch veröffentlicht wurde.

digital+ Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert. Bitte loggen Sie sich mit Ihren Benutzerdaten ein.

Dienstag, 28 November 2017 13:53

DD-Züchter soll Hund zu Tode gequält haben

geschrieben von
Artikel bewerten
(57 Stimmen)
Dem 75 Jahre alten Inhaber des Drahthaarzwingers Kuhls werden massive Tierschutzvergehen vorgeworfen.

digital+ Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert. Bitte loggen Sie sich mit Ihren Benutzerdaten ein.

Seite 1 von 5
Cron Job starten