Jetzt bestellen!

Rechte und Pflichten im Jagdbereich
Wenige Wochen vor der Hauptversammlung des Vereins Deutsch-Drahthaar haben tatsächlich einige Mitglieder Ihre Bereitschaft zur Kandidatur für eine Führungsposition erklärt.

digital+ Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert. Bitte loggen Sie sich mit Ihren Benutzerdaten ein.

Publiziert in digital+
Die vermutlich illegale Praxis des Chippens durch Zuchtwarte beschäftigt jetzt sogar die Politik in Berlin.

digital+ Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert. Bitte loggen Sie sich mit Ihren Benutzerdaten ein.

Publiziert in digital+
Die Zusammenkunft der Zuchtwarte im Verein Deutsch-Drahthaar am Samstag, 18. Februar, im hessischen Grünberg verspricht spannende Diskussionen.

digital+ Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert. Bitte loggen Sie sich mit Ihren Benutzerdaten ein.

Publiziert in digital+
Dienstag, 07 Februar 2017 13:36

Den Winter zum Impfen nutzen

Bei durchweg kühlem Wetter ist die „Zeckensaison“ eigentlich vorbei.
Publiziert in digital free: Gesundheit
Sonntag, 05 Februar 2017 20:17

DTK: Mal Hüh, mal Hot, mal Trallala

Kandidiert er nun oder nicht? Der Präsident des Deutschen Teckelklubs, Stefanus Middendorf, weiß offenbar selbst nicht, ob er für eine neue Amtszeit kandidiert. Auf der jüngsten Sitzung des Erweiterten Vorstands erklärte er, er werde nicht erneut kandidieren, wenn die Streitigkeiten im Verein nicht endeten. DIes ist nicht absehbar. Dann konnte er sich doch eine erneute Kandidatur vorstelle, weil er meinte, ausreichend Rückendeckung im Vorstand zu haben. 
Auf der Messe Jagd und Hund in Dortmund wollte Hund & Jagd diese nicht ganz unwichtige Frage klären. Middendorf dort: "Ich werde heute und hier dazu gar nichts sagen."
Klar im DTK ist bislang, dass der frühere DTK-Präsident Dieter Honsalek für das Präsidentenamt erneut kandidiert. Honsalek steht für klare Kante.
Publiziert in digital free
Freitag, 03 Februar 2017 08:36

NRW: "Wie verbrannt ist der Landeshundeobmann?"

So weit können Meinungen und Stimmungslagen auseinander liegen: Auf der Sitzung der NRW-Hundeobleute in Dortmund freute sich JGHV-Prüfungsobmann Josef Westermann darüber, dass zwischen dem Gebrauchshundelager und dem Landesjagdverband wieder Frieden eingekehrt sei. Dagegen stellte Dirk Freiherr von Eller-Eberstein, Vorsitzender des Vereins Deutsch-Drahthaar, eine Frage, die eine andere Stimmungslage vermuten lässt:

digital+ Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert. Bitte loggen Sie sich mit Ihren Benutzerdaten ein.

Publiziert in digital+
Gut eine Woche ist es her, dass Stefanus Middendorf und Brigitte Vosen auf der Sitzung des Erweiterten DTK-Vorstands erklärt haben, dass sie nicht mehr als Präsident und Vizepräsidentin für den Deutschen Teckelklub zur Verfügung stehen.

digital+ Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert. Bitte loggen Sie sich mit Ihren Benutzerdaten ein.

Publiziert in digital+
Montag, 30 Januar 2017 08:43

Bayern bekämpft illegalen Welpenhandel

2015 und 2016 wurden rund 600 illegal eingeführte Hundewelpen in bayerischen Kreisverwaltungsbehörden registriert.
Publiziert in digital free
Samstag, 28 Januar 2017 12:08

Februar

Das waren aufregende Wochen!
Publiziert in Mit spitzer Feder
Samstag, 28 Januar 2017 12:03

Hessens Kynologen tagen am 25. März

Die hessischen Jagdkynologen kommen zur jährlichen Arbeitstagung am Samstag, 25. März, zusammen.
Publiziert in digital free
Seite 1 von 5
Cron Job starten